Landmaschinenhandel

Optimaler Schutz von OSMO für Landmaschinenhandel
Ein Handelsunternehmen für Traktoren und Mähdrescher exklusiver Hersteller mit mehreren Standorten in Norddeutschland und Sachsen-Anhalt präsentiert die Maschinen auch außerhalb von Gebäuden auf weitläufigen Außenflächen. Daher ist eine intelligente Sicherheitstechnik unverzichtbar. Für OSMO hieß das: Planung und Installation einer Lösung für umfassenden Schutz und effektive Kontrolle gegen ungebetene Gäste.

Alles im Blick. Mit effizienter Videoüberwachung.
Videoüberwachung ist ein zentraler Bestandteil elektronisch gesteuerter Sicherheit. OSMO rüstet bereits seit Jahren viele Unternehmen damit aus. OSMO plante in der ersten Phase für zwei Standorte ein Hightech Videoüberwachungssystem von Geutebrück mit hervorragender Bildwiedergabe. Für eine bestmögliche Übersicht und Überwachung wurden Full-HD-Kameras und 360 Grad Highspeed-Dome installiert. Im Alarmfall richten sich die Kameras vollautomatisch zum auslösenden Alarmpunkt. Zusätzliche Anforderung seitens des Kunden war eine Videoaufzeichnung für die Aufklärung von möglichen Diebstählen. Durch die ständig wechselnden Ausstellungsmaschinen und Geräte auf den Außengeländen sollte außerdem eine individuelle Anpassung des Systems durch die Mitarbeiter möglich sein. Nun können über einen Bedienplatz einfach und schnell feste Sichtbereiche mit Fokussierung angefahren werden. Hilfreich: Die High End-Videoanalyse liefert intelligente Bewegungsanalysen in Echtzeit. So kann das Verhalten von Personen, Fahrzeugen und Objekten überprüft werden. Analyse-Algorithmen beobachten permanent jede beliebige Szene und schlagen unmittelbar Alarm, wenn es kritisch wird – bei einem Minimum an Fehlalarmen.

Ziel erreicht: mehr Sicherheit und optimaler Schutz
OSMO berücksichtigt bei der Planung von Sicherheitssystemen sämtliche Funktionen. Alles ist aufeinander abgestimmt: die individuellen Anforderungen der Kunden, die speziellen Gegebenheiten vor Ort, Alarmierung, Dokumentation und Analyse. Dabei werden natürlich alle erforderlichen Vorschriften beachtet. Das gilt auch für die Privatsphäre. OSMO legt Wert darauf, dass die Mitarbeiterüberwachung ausdrücklich nicht Aufgabe der Anlage ist.

OSMO bietet den perfekten Rundumschutz und die Beschäftigten können sich zu jeder Tages- und Nachtzeit sicherer fühlen.

Projektübersicht

AUFRAGGEBERLandmaschinenhandel
STANDORTNorddeutschland und Sachsen-Anhalt

Projektdetails

Planung, Installation und Einrichtung eines Videoüberwachungssystems mit:
2 x IP Hiphspeed Dome 360°
6 x IP Full HD Kamera
6 x Videoanalyse
1 x Aufzeichnung
1 x Betrachtungsplatz